FB Ducatus 24-Stunden-Info



Schritt 1: Ducatus stellt sich vor








Schritt 2: Aktuelle Ducatus-Projekte







Schritt 3: Registriere dich jetzt

Anleitung

Die Registrierung ist sehr einfach und in wenigen Minuten erledigt. Befolge dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Klicke unterhalb auf den orangen Button zum Registrieren

  2. Wähle am besten "I am a Networker" und befolge die Anweisungen laut Anleitung

  3. Verifiziere deinen Account (KYC)

  4. Lade dein Konto auf und kaufe Ducatus Shopping Voucher (DSV)

Hinweis: Alle Schritte sind in der PDF-Anleitung genauestens beschrieben. Bitte schau sie dir daher unbeding durch!










Weitere Informationen, Unterlagen, Links, etc.

Aktuelle Incentives

21.03. bis 20.06.2022:
Reise zur FIFA Fußball-WM in Quartar

21.03. bis 20.06.2022:
Aufsteigen und doppelten Rangbonus erhalten

 

Ducatus D-A-CH Telegram-Kanal - Bleib auf dem Laufenden

Ducatus Linktree - Etliche Image- und Teaser-Videos

Ducatus Unternehmens-Broschüre - Das Unternehmen Ducatus stellt sich vor

Ducatus/Centurion Business Plan - Die Vorteile einer aktiven Mitgliedschaft

Ducatus Webseite - Besuche die Ducatus Webseite im Internet

Dropbox Unterlagen-Sammlung - Videos, PDFs, Anleitungen u.v.m.

Ducatus/Centurion BACK-OFFICE - Link zur LOGIN-Seite


Monatlicher Management-Call

Erhalte Informationen aus erster Hand - immer Samstags
Das jeweilige Datum, die genaue Uhrzeit und den Anmeldelink findest du im Telegram-KANAL (!!)
Hier geht's zum Telegram-Kanal »»»









Ducatus Emperor Holding




Ducatus Emperor Holding




Ducatus Emperor Holding







Der Centurion Bonusplan





Mitglied werden






































OPTIONAL:
Interessante DOKUs
Infos für Krypto-Neulinge


Pfeil zur Doku

👉 Erweitere deinen Horizont
👉 Erhalte grundlegende Infos
👉 Erfahre, wie alles begann

👉 Optimal für alle Krypto-Neulinge...
👉 ...aber auch für alle alten Hasen  😏

Die nachfolgenden Dokus haben zwar NICHT direkt mit BlackFort zu tun, sie zeigen jedoch auf, wie Krypto-Währungen und insbesondere die Blockchain nicht nur die Finanzwelt, sondern unser gesamtes System revolutionieren (können).






Bitcoin - Das Ende des Geldes, wie wir es kennen

Die nachfolgende Bitcoin-Doku zeichnet die Geschichte des Geldes von den ersten Tauschgesellschaften der Antike bis zu den Handelsplätzen der Wall Street nach.

Der Dokumentarfilm deckt die Praktiken der Zentralbanken und der dubiosen Finanzakteure auf, die die Welt in der letzten Krise in die Knie gezwungen haben. Er beleuchtet den Einfluss der Regierung auf den Geldschöpfungsprozess und wie er Inflation verursacht. Darüber hinaus erklärt dieser Film, wie das meiste Geld, das wir heute verwenden, von den Banken aus dem Nichts geschaffen wird, wenn du Schulden machst.

Dieser Film von epischer Tragweite untersucht die Muster der technologischen Innovation und hinterfragt alles, was du über Geld zu wissen glaubst.

👉 Ist Bitcoin eine Alternative zu nationalen Währungen, die durch Schulden gedeckt sind?
👉 Werden Bitcoin und Kryptowährungen eine Revolution in der Art und Weise auslösen, wie wir Geld Peer-to-Peer verwenden?
👉 Ist es ein Geschenk an Kriminelle?
👉 Oder ist es die nächste Blase, die darauf wartet zu platzen?

Wenn du (noch) auf dein Geld vertraust, so wie es ist - dann schau dir unbedingt diesen Film an!






Sind Kryptowährungen das bessere Geld?

Kryptowährungen polarisieren. Und seit dem Überfall auf die Ukraine sind sie nun begehrt bei reichen Russen: Während Ökonomen vor einer gefährlichen Blase warnen, sprechen Bitcoin-Fans von einer Revolution unseres Geldsystems.

Doch was genau wollen Kryptowährungen eigentlich besser machen als der Euro oder Dollar?
Und woher hat das Geld eigentlich seinen Wert?

Mit Kryptowährungen sind in den letzten Jahren viele Menschen extrem reich geworden.
Auch wenn der Bitcoin-Kurs kurzfristig starken Schwankungen unterliegt, geht der langfristige Trend steil nach oben. Viele Menschen vertrauen auf die digitalen Währungen und einige glauben sogar, dass sie grundlegende Probleme unseres Finanzsystems lösen können.

Was steckt dahinter?
Und warum halten Ökonomen das für Humbug?






Mysterium Satoshi - Bitcoin und wie alles begann

Anfang 2009, inmitten der Finanzkrise, brachte "Satoshi Nakamoto" den Bitcoin in Umlauf. Er schuf damit die erste dezentrale und zuverlässige Kryptowährung - und ist seit 2011 komplett von der Bildfläche verschwunden. "Mysterium Satoshi" erzählt die spannende Entstehungsgeschichte von Bitcoin und der Blockchain-Technologie aus Sicht seines geheimnisvollen Schöpfers.






Button Mitglied werden